< Back to All Press Releases

AlienVault: 26,5 Millionen Dollar Series D-Finanzierung zur Wachstumssteigerung durch GGV Capital


Unified Security Management-Anbieter reagiert auf hohe Nachfrage

München/San Mateo, 05. September 2013 – Unified Security Management (USM)-Anbieter AlienVault verkündet heute eine 26,5 Millionen Dollar Series D-Finanzierungsrunde durch GGV Capital. An dieser Finanzierung waren auch die bestehenden Investoren Trident Capital, Kleiner Perkins Caufield & Byers (KPCB), Sigma West und Adara Venture Partners stark beteiligt; ebenso wie die Neuinvestoren Top Tier Capital und Correlation Ventures. Die zur Verfügung gestellten Mittel werden verwendet, um die Vertriebs- und Marketing-Programme des Unternehmens an die hohe Nachfrage der Produkte anzupassen. Die Mittel werden zudem für weitere Investitionen in Produktinnovationen sowie den Ausbau von AlienVaults Open Threat Exchange genutzt.

„AlienVaults Fähigkeit, das Versprechen der kompletten, einfachen und bezahlbaren Sicherheitstransparenz einzuhalten sowie Threat Intelligence-Produkte für Unternehmen jeder Größe und jedes Maßstabs zu liefern, zeigte uns im vergangenen Jahr, dass wir uns mit diesem Unternehmen beschäftigen sollten“, erklärt Glenn Solomon, Partner bei GGV Capital. „Bei GGV investieren wir in Unternehmen, die neue, vielversprechende und aufregende Marktmöglichkeiten kreieren können. AlienVaults Management-Team ist auf dem besten Wege, eine Führungsposition im Bereich Unified Security Management einzunehmen. Das starke Executive-Team sowie der Vorstand des Unternehmens, der zwingende Bedarf am Markt, die Kundenreferenzen und das schnelle Wachstum machen AlienVault zu einem spannenden Investment für GGV.“

AlienVaults Unified Security Management (USM)-Plattform vereint die besten Open Source-Tools für Asset Discovery, Schwachstellenanalysen, Bedrohungserkennung, Verhaltensüberwachung und Security Information & Event Management (SIEM). Diese essenziellen Security-Funktionen sind bereits integriert und abgestimmt, um eine vollständige Transparenz der Sicherheitslösungen zu schaffen und das Threat Management über eine benutzerfreundliche Management-Konsole zu ermöglichen. Das Produkt ist als virtuelle Appliance, als Hardware-Appliance und als Amazon AMI verfügbar.

Die neue Series D-Finanzierungsrunde kommt zu einer Zeit des anhaltend raschen Wachstums von AlienVault und das Unternehmen ist auf dem besten Wege, die Buchungen das dritte Jahr in Folge zu verdoppeln. Mit einem Wachstum von über 100 % im Bereich Netto-Neukunden in 2013 und Tausenden heruntergeladenen kostenlosen Produkttests in jedem Quartal demonstriert AlienVault eine starke Akzeptanz seiner USM-Plattform. Darüber hinaus nehmen viele Nutzer die Open Threat Exchange (OTX) in Anspruch. Seitdem AlienVaults OTX Reputation Monitor Anfang 2012 vorgestellt wurde, ist OTX zur größten Crowdsourcing-Repository für Bedrohungsinformationen weltweit geworden mit mehr als 8.000 Mitwirkenden aus 140 Ländern – Tendenz steigend.

„Trident Capital ist stolz darauf, was AlienVault in den vergangenen zwei Jahren erreichen konnte, in denen wir im Unternehmen mitgewirkt haben“, erläutert J. Alberto Yépez, Managing Director bei Trident Capital und Chairman des Board of Directors bei AlienVault. „Viele Unternehmen haben große Vision, werden aber schnell auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Durch die USM-Plattform und die Open Threat Exchange konnte AlienVault die Vision einer offenen und kooperativen Sicherheit in Unternehmen verwirklichen. Es ist großartig, dass GGV Capital AlienVault dabei unterstützt, Security sichtbar zu machen und die Threat Intelligence besser und auch für kleinere und mittelständische Unternehmen, deren Sicherheitsbedürfnisse weitgehend unerfüllt bleiben, einfach und zugänglich zu machen. Das Team von AlienVault gehört zu den versiertesten und angesehensten in der Branche.“

„AlienVault ist auf dem besten Wege, eine bahnbrechende Rolle auf dem Security-Markt zu spielen“, fügt Ted Schlein, General Partner bei Kleiner Perkins Caufield & Byers, hinzu. „Das Unternehmen antizipierte die Notwendigkeit einer All-in-one-Security-Plattform, die sich Geschäftskunden jeder Größe leisten können. Zudem initiierten sie die Crowdsourcing-Plattform Open Threat Exchange für ein besseres Management von Bedrohungen.“

„GGV Capital hat eine erstaunliche Erfolgsbilanz bei Investitionen in jene Unternehmen, die ganz neue Marktkategorien schöpfen. Wir freuen uns darauf, ihr Portfolio mit Unified Security Management zu beleben“, erklärt Barmak Meftah, President und CEO bei AlienVault. „Glenns Erfahrung im Leiten von Unternehmen, die neue Technologien und Märkte kreiert haben – Firmen wie Pandora, Square, ZenDesk und successfactors – wird für uns von unschätzbarem Wert sein, wenn wir die Power einer Unified Security-Plattform plus gemeinsame Bedrohungsanalysen für alle Unternehmen verfügbar machen wollen.“

Glenn Solomon von GGV Capital wird als Director in AlienVaults Board of Directors aufgenommen.


Über AlienVault:

Die Unified Security Management™-Plattform AV-USM™ von AlienVault ebnet Unternehmen mit eingeschränktem Security-Personal und Budget einen schnellen und kostengünstigen Weg, Anforderungen an Compliance und Threat Management zu erfüllen. Da alle essenziellen Kontroll­funktionen bereits integriert sind, verschafft die AV-USM gerade kleinen Security-Teams eine Enterprise-Class-mäßige Security-Umgebung. AlienVault’s Open Threat Exchange™, ein System für den Austausch zum Thema Threat Intelligence zwischen OSSIM-Nutzern und AlienVault-Kunden, stellt dabei sicher, dass AV-USM den Bedrohungen stets einen Schritt voraus ist. AlienVault ist ein Privatunternehmen mit Hauptsitz in Silicon Valley (Kalifornien/USA) und wird von Kleiner Perkins Caufield & Byers, Sigma, Trident Capital und Adara Venture Partners unterstützt. Die Märkte in Deutschland, österreich und der Schweiz werden von der AlienVault Deutschland GmbH mit Sitz in Ismaning betreut. Für weitere Informationen besuchen Sie www.alienvault.com oder folgen Sie uns auf Twitter.

Weitere Informationen:

AlienVault Deutschland GmbH
Gutenbergstraße 6
D-85737 Ismaning
www.alienvault.com
PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau
www.sprengel-pr.com
Ansprechpartner:
Alexander Goller
Solution Architect
Tel.: +49-162-755-4555
E-Mail: [email protected]
Ansprechpartner:
Fabian Sprengel
Tel.: +49 (0) 26 61-91 26 0-0
Fax: +49 (0 )26 61-91 26 0-29
E-Mail: [email protected]
Watch a Demo ›
GET PRICE FREE TRIAL CHAT