< Back to All Press Releases

AlienVault präsentiert neue Version seiner Unified Security Management-Plattform


Erweiterungen für unübertroffene Skalierbarkeit, Performance und Kunden-Support

San Mateo, Kalifornien/USA – 26. Juli 2012 – AlienVault, die einzige offene und kollaborative Unified Security Management-Plattform, die integrierte Compliance und umfassende Sichtbarkeit im Netzwerk bietet, hat heute die neueste Version seiner Sicherheitsmanagement-Produktsuite angekündigt. Die AlienVault Unified Security Management™(AV-USM™)-Plattform, die auf dem Open-Source-Projekt OSSIM basiert, enthält über 30 der besten Sicherheits-Tools und stellt den Nutzern fünf essenzielle Sicherheitsfunktionen in einer einzigen Management-Konsole bereit. Die neue Version der AV-USM-Plattform bietet wesentliche Verbesserungen in puncto Skalierbarkeit, Performance, Benutzerfreundlichkeit und Kunden-Support.

„Unsere Unified Security Management-Plattform vereint alle erforderlichen Komponenten um eine umfassende Sichtbarkeit der Vorgänge im Netz eines Unternehmens zu erreichen“, erklärt Russ Spitler, Vice President of Product Management bei AlienVault. „Zusammen mit unserem Threat-Intelligence-Service, der laufend aktuelle Risiken untersucht und in der Plattform aktualisiert, haben wir es geschafft unseren Kunden eine Lösung anzubieten, die ausgefeilte Sicherheitsmaßnahmen und sehr gute Sichtbarkeit im Netzwerk gewährleistet – ohne die zusätzlichen Kosten und Implementierungsprobleme, die beim Einsatz von Einzel-Lösungen auftreten.“

Die AlienVault Unified Security Management 4.0-Plattform umfasst über 200 Verbesserungen sowie neue Features wie:

  • AlienVault Center: Eine benutzerfreundliche Weboberfläche zur zentralen Konfiguration, Überwachung und Verwaltung aller AlienVault Sicherheits-Tools und ­Komponenten
  • Dynamic AssetInventory: Verbesserte Übersicht bei der forensischen Analyse in dynamischen Umgebungen zur besseren Reaktion im Ernstfall; umfassender historischer Überblick über den Status und die Konfiguration von Ressourcen, Details zu ausgeführten Prozessen, authentifizierten Nutzern und Konfigurationen von Netzwerkschnittstellen
  • Verbesserte Ereignisverarbeitung und -speicherung: Bis zu dreifache Durchsatzerhöhung zur verbesserten Korrelation von Sicherheits-Events und bis zu sechsfache Steigerung des Zeitfensters bei der Event-Speicherung zur Unterstützung bei der forensischen Analyse

Die Unified Security Management-Plattform von AlienVault bietet Features wie automatische Inventarisierung, automatisierte Vulnerability-Scans, Erkennung aktueller Bedrohungen, Verhaltens-Analyse sowie umfassende Korrelationsmöglichkeiten, die es dem System ermöglichen intelligent Ereignisse einzuordnen und zu verknüpfen, in einer einzigen, einheitlichen Lösung. AlienVault Open Threat Exchange™, die größte, von der Community unterstützte, offene Datenbank aktueller Bedrohungen im Netz und der damit verbundene Intelligence-Feed, ist sowohl in die AV-USM-Plattform, als auch in OSSIM integriert um Nutzern einen umfassenden, kollaborativen Schutz vor Bedrohungen in Echtzeit zu geben.

„Mit der Kombination aus Echtzeit-Überwachung, Kontextinformationen über Bedrohungen, Schwachstellen, Benutzer, Ressourcen, Daten und Anwendungen sowie ‚wachsamen Augen‘ können die Chancen eines Unternehmens auf die frühzeitige Erkennung von Sicherheitsvorfällen über die derzeitige Erfolgsrate von 15 Prozent hinaus verbessert werden“, erklärt Mark Nicolett, Research Vice President bei Gartner, Inc., in seinem Bericht, Using SIEM for Targeted Attack Detection, der im März 2012 veröffentlicht wurde. „Ein einheitlicher SIEM-Ansatz ist effektiver, wenn Managementprozesse implementiert wurden und ein gewisser Grad an rollenbasierter Zugriffskontrolle vorhanden ist.“

AlienVault hat ein neues Community-Forum ins Leben gerufen, um den mehr als 160.000 OSSIM- und AlienVault-Nutzern eine Online-Ressource für technischen Support, Anleitungen und interaktive Diskussionen über aktuelle Sicherheitsbedrohungen und ­trends bereitzustellen. AlienVault engagiert sich stark für OSSIM und die OSSIM-Community, die beide kritische Faktoren für das weitere Wachstum und den Erfolg des Unternehmens darstellen.

AlienVault hat zudem sein Kundensupport-Programm „LightSpeed“ weiter verbessert, indem der Hardware- und Software-Support in einer einzigen Support-Abteilung vereint wurden. Darüber hinaus hat das Unternehmen eine neue Partnerschaft mit MBX Systems angekündigt, einem preisgekrönten Appliance-Hersteller, den AlienVault aufgrund seines Engagements für Qualität, Innovation und Kundenservice ausgewählt hat.

Die neue Version der AlienVault Unified Security Management-Plattform ist ab sofort erhältlich.

Online-Ressourcen


Über AlienVault:

Die Unified Security Management™-Plattform AV-USM™ von AlienVault ebnet Unternehmen mit eingeschränktem Security-Personal und Budget einen schnellen und kostengünstigen Weg, Anforderungen an Compliance und Threat Management zu erfüllen. Da alle essenziellen Kontroll­funktionen bereits integriert sind, verschafft die AV-USM gerade kleinen Security-Teams eine Enterprise-Class-mäßige Security-Umgebung. AlienVault’s Open Threat Exchange™, ein System für den Austausch zum Thema Threat Intelligence zwischen OSSIM-Nutzern und AlienVault-Kunden, stellt dabei sicher, dass AV-USM den Bedrohungen stets einen Schritt voraus ist. AlienVault ist ein Privatunternehmen mit Hauptsitz in Silicon Valley (Kalifornien/USA) und wird von Kleiner Perkins Caufield & Byers, Sigma, Trident Capital und Adara Venture Partners unterstützt. Die Märkte in Deutschland, österreich und der Schweiz werden von der AlienVault Deutschland GmbH mit Sitz in Ismaning betreut. Für weitere Informationen besuchen Sie www.alienvault.com oder folgen Sie uns auf Twitter.

Weitere Informationen:

AlienVault Deutschland GmbH
Gutenbergstraße 6
D-85737 Ismaning
www.alienvault.com
PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau
www.sprengel-pr.com
Ansprechpartner:
Alexander Goller
Solution Architect
Tel.: +49-162-755-4555
E-Mail: [email protected]
Ansprechpartner:
Fabian Sprengel
Tel.: +49 (0) 26 61-91 26 0-0
Fax: +49 (0 )26 61-91 26 0-29
E-Mail: [email protected]
Watch a Demo ›
GET PRICE FREE TRIAL